Methode zur Untersuchung grosser Fliessgewässer

Mit dem MSK-Modul Makrozoobenthos können nur watbare Bereiche von Fliessgewässern beprobt und bewertet werden. Grosse Fliessgewässer können somit nicht umfassend beprobt und charakterisiert werden. Der vorliegende Bericht präsentiert eine Methode zur Erhebung von Makrozoobenthos in grossen Flüssen basierend auf langjährigen biologischen Untersuchungen am Hochrhein. Dabei wird sowohl eine Methodik für die Probenahme an der Gewässersohle mittels Tauchereinsatz sowie für die ufernahe Probenahme vorgestellt.

Hinweis: Bei dieser Publikation handelt es sich nicht um eine Vollzugshilfe des Bundes, sondern um einen Expertenbericht.

Aufgenommene Parameter:

Makrozoobenthos

Bewertung:

Eine Methode zur Bewertung grosser Fliessgewässer basierend auf den erhobenen Parametern existiert momentan nicht.